Bauarbeiten in Elmshorn : Hamburger Straße wird voll gesperrt

shz+ Logo
Autofahrer auf der B431 müssen sich demnächst auf eine Vollsperrung einstellen.

Autofahrer auf der B431 müssen sich demnächst auf eine Vollsperrung einstellen.

Ab dem 23. September geht bis kurz vor Weihnachten zwischen Steindamm und Adenauerdamm nichts mehr.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

brameshuber_christian_20171127_75R_3326_klein.jpg von
17. September 2019, 17:00 Uhr

Elmshorn | In punkto Baustellen sind Elmshorns Autofahrer leidgeprüft. Doch jetzt kommt es wirklich dicke: Die Hamburger Straße, eine der wichtigsten Hauptverkehrsstraßen im Stadtgebiet, wird voll gesperrt – und zwa...

Eosnmrhl | In kptuon atenullBse idns sshrnmlEo heAatrfuor ertdelüp.fgi ochD ejtzt kmmot se rlichwik :ckied eDi uHrrmebag rßetS,a eien rde itihscegnwt tßhrnereutvperkssaaH mi Sbedtgetat,i riwd lvol eesgprrt – dnu rwaz hweizcsn emd manmeSidt dnu med mAedrademuan. saD etitel dei atgtSawluentvdr tsnegre m.ti eDi Sergpnur getnnbi am Ma,notg 23. pmee.beSrt aresKl eliZ erd oVenwhtlrnertaic mi hsaua:tR sBi stäntspese 0.2 rebDzeem lols dei veHuarherpesttkßsra reweid ni ibede tgnucenRih aerrbhbaf i,esn wnne asd eWertt tiemlpts.i cnSoh esti ruareFb arw esi äwrtstasutdas nru hnco sla trßinseaanEhb uzatn.br

platienZ tis nhtic merh uz nhetla

Siet iaM 2801 idwr edi rbHguaerm ßtarSe fau dme 137 Mreet gnnlae üeTtlkcis onv Gdnur fau nteai.sr üFr ,48 noeinlMil rEou denrew nrteu enermda edi äKnale dun die esdtecAklhpa tnerr.eeu iBs eEdn 2910 llsoet lseal ietgrf ise.n hocD edries tZeinalp ist cuhrd rreungeneVzgö im eafbTiu thnic rehm uz lhtane. bDsheal tmkom tjtze ide glsnelurpo.rV Wr„i enlolw eid aaßmeBaunhm tnbniegud ohnc ni smdeie Jrha “e,abchlseßin etoebnt aelMt icSdtmh mvo änenFmlaenagetmch edr t.Stda eiB neire elrruspoVgln esd shinielcasbTtt nönetkn dei nbrtiAee dhculeti chelnserl zu Eedn ebthcarg en.rdwe

nleilWbteetarsu olls viehrnedtr neewrd

eEisn nellwo dei wtnaVrlnoheretci imt red teztj rbhncseardeü gfonfteneer rnsnrdprSniee-tgsuchuEg fau needj allF nrnved:ehri inee teiuresnltlebaW fua der amrHerbgu eßaSrt ufa red heno-cw rdeo nataeonmgl itcnsh tg.he asD rweüd cahu dei nosakeutB wreiet in die ehHö tei.bner n„I dre Aäwbungg red o-rV dun eaichlNet naehb iwr nus rüf enie prVrglnsuelo ise,cdnten“eh ebnetot adttrSta arsL deeB.rmeeir eiD kUescegttserunlimn frenüh erbü edn anSmmdt,ie nde lün,medMhma eeKnaleitdw und ied tgterebWeirn .aretßS  

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen