Neubau : Großes Richtfest an der Daimlerstraße

Heinz-Peter Grosser (li.) und Carl-Heinz Rohlff feierten gestern mit den Studiomitgliedern Richtfest für den Anbau.
Foto:
1 von 2
Heinz-Peter Grosser (li.) und Carl-Heinz Rohlff feierten gestern mit den Studiomitgliedern Richtfest für den Anbau.

Nur wenige Wochen nach dem ersten Spatenstich konnte auf der Baustelle des Elmshorner Sportstudios CH Fitness und Saunaland das Richtfest gefeiert werden.

shz.de von
07. Mai 2014, 16:30 Uhr

Elmshorn | Gestern war es endlich soweit. Nach dem ersten Spatenstich Anfang März wurde am Nachmittag der Richtkranz am zweigeschossigen Anbau des Elmshorner Sportstudios CH Fitness- und Saunaland aufgehängt.

„Wenn alles nach Plan läuft, und davon gehen wir aus, wird bereits Ende Juni der Betrieb im Neubau starten“, sagt Geschäftsführer Heinz-Peter Grosser, der zusammen mit Carl-Heinz Rohlff 1987 den Betrieb CH Fitness- und Saunaland gründete. Seit 1992 ist das Sportstudio in der eigenen Immobilie in der Daimlerstraße 8. Im Erdgeschoss des rund 600 Quadratmeter großen Anbaus werden ein Kursusraum sowie ein Extraraum für medizinische Trainingstherapie eingerichtet. Das Studio hat als erstes Studio in Elmshorn von der Rentenversicherung Nord die Zulassung für Reha-Maßnahmen erhalten. Im Obergeschoss wird ein 220 Quadratmeter großer Kursusraum eingerichtet und auf dem Dach wird eine Dachterrasse zur Entspannung nach dem Saunagang eingerichtet.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen