zur Navigation springen
Elmshorner Nachrichten

19. August 2017 | 17:42 Uhr

Großer Flohmarkt rund um St. Nikolai

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Das wird wieder ein Flohmarkt mit ganz besonders fröhlicher Atmosphäre. Am Sonnabend, 2. Juli, lädt die Kirchengemeinde St. Nikolai in Elmshorn, Alter Markt, mit ihrer wunderschönen Barockkirche im Herzen der Stadt zum 19. Mal zu ihrem beliebten „Flohmarktfest“ ein.

Ab 6 Uhr wird für private Anbieter Platz sein, ihre Flohmarktstände für fünf Euro pro Meter aufzubauen. Aufzubauen. Am Glücksrad gibt es von der Elmshorner Geschäftswelt gespendete Preise zu gewinnen. Zum Ausruhen und Stärken werden in der Kirche im „Kirchencafé“ leckere hausgebackene Kuchen, Getränke und belegte Brote angeboten. Ab 11 Uhr sorgen hier die „Kingstreet Jazzmen“ für Stimmung.

Grillwurst und die köstlichen „Nikolaiwaffeln“ ergänzen des lukullische Angebot der ehrenamtlichen Helfer, die sich auf zahlreiche Flohmarktbesucher und -anbieter freuen. Der Erlös der Standgebühren und des Imbisses wird für die Sanierung des Kirchturms (zweite Baustufe) benutzt. Die Veranstalter wünschen sich, dass er ab 2017 wieder für Besucher geöffnet ist.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Jun.2016 | 11:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen