Brameshuber

Mit Video : Gerüst in Elmshorner Innenstadt droht umzustürzen

Kräfte der Feuwehr mussten ausrücken, um das Gerüst an der Stadtbücherei wieder zu stabilisieren.


von
2018-09-11 18:10:24.0, 2018-09-11 18:10:24.0 Uhr

Elsmhorn | Aufregung in der Elmshorner Königstraße: Mitten in der Fußgängerzone drohte am Dienstagabend ein Gerüst umzustürzen. Um kurz vor 17 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr an. Die  Fußgängerzone wurde teilweise gesperrt. Das Gerüst an der Stadtbücherei schwankte bedenklich, kippte im oberen Bereich immer wieder weit nach vorne. Dort hatten sich wahrscheinlich die Verankerungshaken gelöst.

Zunächst wollte die Feuerwehr das Gerüst von  Innen sichern. Die Polizei versuchte zeitgleich  den Gerüstbauer zu erreichen. Vor Ort wurde überlegt, das ganze Gerüst zu demontieren. Doch dann entschieden die Verantwortlichen,  die Drehleiter einzusetzen. Zwei Feuerwehrleute konnten die Folie am Gerüst aufschneiden. Sie wirkte wie ein Windfang. Das Gerüst konnte schließlich gesichert werden.

jetzt zu shz.de