Sanierung der Hamburger Straße : Für bessere Radwege: In Elmshorn müssen Bäume gefällt werden

brameshuber_christian_20171127_75R_3326_klein.jpg von 03. Dezember 2020, 11:15 Uhr

shz+ Logo
Im Adenauerdamm werden im Bereich der Bushaltestelle Bäume gefällt.

Im Adenauerdamm werden im Bereich der Bushaltestelle Bäume gefällt.

Der Baustadtrat Bredemeier verspricht Neuanpflanzungen und den Erhalt besonders schützenswerter Bäume.

Elmshorn | Im Frühjahr 2021 folgt der nächste große Sanierungsabschnitt der Hamburger Straße. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, werden deshalb jeweils am Sonnabend, (5. und 12. Dezember) als vorbereitende Maßnahmen mehrere Bäume im Bereich rund um die Kreuzung Adenauerdamm und Langelohe entfernt. „Der so gewonnene Platz kommt dem Fuß- und Radverkehr zugute“, erk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen