Auszeit am See : Für 650.000 Euro: Stadt Elmshorn kauft Immobilie, die sie gar nicht haben will

Avatar_shz von 14. Februar 2021, 17:11 Uhr

shz+ Logo
Die Stadt Elmshorn hat beschlossen, die Immobilie im Steindammpark zu kaufen.

Die Stadt Elmshorn hat beschlossen, die Immobilie im Steindammpark zu kaufen.

Die Stadt nimmt ihr Vorkaufsrecht wahr. Der Unmut über die Brücke Elmshorn wird größer.

Elmshorn | „Die hohe Investition wird sich auszahlen“, befand Stadtvertreter Arne Klaus (SPD). Gezwungen zum Kaufen sah sich dagegen Immo Neufeldt (CDU) und ballte die „Faust in der Tasche“. Pascal Mangels wandte sich für die FDP dagegen „in den Markt einzugreifen“...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen