zur Navigation springen
Elmshorner Nachrichten

23. August 2017 | 18:33 Uhr

Horst : Feiern statt büffeln

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

500 Besucher kamen zum Fest der Grundschule Op de Host. 60 Helfer waren im Einsatz.

„Wir wollten einfach mal wieder gemeinsam feiern“, so die Aussage von Schulleiterin Aenne Thurau. Und das haben sie am vergangenen Sonnabend dann auch gemacht, die 185 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern der Grundschule „Op de Host“. Beim großen Schulfest am Nachmittag wurde viel gespielt, gelacht und geklönt.

Für die Kinder waren zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten vorbereitet worden. Unter der Mithilfe von vielen Helfern aus der Elternschaft konnte der Nachwuchs Goldwaschen, Erbsenschlagen, beim Schubkarrenrennen teilnehmen oder die Bonbonwurfmaschine ausprobieren. Außerdem wurde der Schulschätzkönig gesucht. Die Kinder hatten vor der Veranstaltung ihre Tipps über die Besucherzahl des Festes abgegeben. Gezählt wurden insgesamt 492 Gäste. Mit ihrem Tipp 500 lagen Paul Stockfleth und Leon Albrecht aus der Klasse Ü 4 am besten und wurden zu den Majestäten gekürt.

Die Versorgung der Gäste kam selbstverständlich auch nicht zu kurz. Kaffee, Kuchen, Getränke und Grillwurst standen in ausreichender Menge zur Verfügung. An einem kleinen Flohmarktstand wurden zudem nicht mehr benötigte Utensilien aus dem bisherigen Schulalltag verkauft. Und schließlich gab es für diejenigen, die noch keinen Gelegenheit gehabt hatten, sich das neue Schulgebäude anzuschauen, auch noch eine Führung durch die Schule. Ihren großen Dank sprach Aenne Thurau den rund 60 Helfern aus. „Ohne diese aktive Mitarbeit wäre es kaum möglich, ein solches Fest durchzuführen“, meinte die Schulleiterin.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Sep.2013 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen