Fechten: Starker Auftritt des VfL Pinneberg

virginia schwanke
1 von 2

Avatar_shz von
20. März 2018, 14:46 Uhr

Erfolgreicher Auftritt des VfL Pinneberg. Bei den Landesmeisterschaften der Florettfechter in Itzehoe sicherte sich der VfL-Nachwuchs vier Titel.

Bei den Schülern des Jahrgangs 2006 ließ Samuel Löffler die Konkurrenz deutlich hinter sich. Auch Stig Scharfenberg konnte den Titel erkämpfen (Jahrgang 2007). Antonia Seus war bei den B-Jugendlichen des Jahrgangs 2005 nicht zu bremsen und übernahm zudem die Führung in der Schleswig-Holsteinischen Rangliste.

Rasmus Scharfenberg holte sowohl im Herrenflorett des Jahrganges 2004 als auch in der A-Jugend-Konkurrenz Silber. Seus und Scharfenberg sicherten sich somit die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften am 12. Mai in Haueneberstein, an denen auch Ole Kaßner teilnehmen wird. Die Titelkämpfe in Itzehoe musste das VfL-Talent krankheitsbedingt absagen.

Virginia Schwanke (Foto) hat sich indes für die Deutschen Meisterschaften der A-Jugend am 5. Mai in München qualifiziert. Im Damenflorett der A-Jugendlichen war die VfL-Fechterin das Maß der Dinge und verwies gleich vier Kontrahentinnen aus Lübeck auf die Plätze.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen