Umweltfreundlich einkaufen : Eröffnung im Frühjahr: Elmshorn bekommt einen „Unverpackt-Laden“

brameshuber_christian_20171127_75R_3326_klein.jpg von 06. Januar 2021, 07:45 Uhr

shz+ Logo
Haben den Eröffnungstermin fest im Blick: Peter Lüders-Bahlmann (von links), Barbara Slomka, Katja Antal, Jannes Meyer und Jens Herrndorf.

Haben den Eröffnungstermin fest im Blick: Peter Lüders-Bahlmann (von links), Barbara Slomka, Katja Antal, Jannes Meyer und Jens Herrndorf.

Müll vermeiden, auf Nachhaltigkeit setzen: Ein fünfköpfiges Team will ein neues Angebot in der Innenstadt etablieren.

Elmshorn | Eineinhalb Jahre haben sie geplant, jetzt biegen die Macher auf die Zielgerade ein. Im Frühjahr soll in Elmshorn ein sogenannter „Unverpackt-Laden“ seine Türen für Kunden öffnen. Es ist der erste in der Stadt.   Laden in Bahnhofsnähe ins Auge gefasst Eine Immobilie in Bahnhofsnähe haben die fünf Gründer des „Simpel Unverpacktladens“ bereits fest ins Au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen