SPD-Politiker im Interview : Ernst Dieter Rossmann: „Die Ablehnung von Wissenschaft ist lebensgefährlich”

Avatar_shz von 20. August 2020, 13:30 Uhr

shz+ Logo
Ernst Dieter Rossmann, Vorsitzender im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgeabschätzung, will die Wissenschaftskommunikation und den Wissenschaftsjournalismus stärken.
Ernst Dieter Rossmann, Vorsitzender im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgeabschätzung, will die Wissenschaftskommunikation und den Wissenschaftsjournalismus stärken.

Rossmann spricht über die Bedeutung der Wissenschaftskommunikation und warum Impfgegner aus Angst handeln.

Elmshorn | Jüngst wurde im Fachgespräch des Ausschusses für Bildung und Forschung die Wichtigkeit von Wissenschaftskommunikation im Grunde von allen Seiten befürwortet. Wenn man aber auf den Journalismus-Markt schaut, wird klar – es gibt immer mehr Zeitschriften, Onlineformate oder Fernsehsendungen zu dem Thema; gleichzeitig nehmen Fake News und Verschwörungstheo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen