zur Navigation springen
Elmshorner Nachrichten

23. Oktober 2017 | 19:22 Uhr

EMTV fehlt der Schlüssel zum Erfolg

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Basketball-Oberliga: Nächste Klatsche für Elmshorn

shz.de von
erstellt am 26.Feb.2014 | 16:05 Uhr

Ist es Resignation oder sportlich ein zu hoher Anspruch? Vielleicht beides. Denn auch im 13. Spiel der Saison kassierten die Basketballer des EMTV eine Niederlage. Im Oberligaduell gegen die Herren des Eimsbütteler Turnverbandes präsentierten die Elmshorner einen desolaten Heimauftritt. Mit 33:83 verloren die Spieler von Trainer Pedro Mujica. Das Team steckt mit Null Punkten als Tabellenletzter tief drin im Abstiegskampf. Dabei fing die Rückrunde vielversprechend an.

„Die Frustration im Team ist nachvollziehbar“, sagte der Elmshorner Coach Mujica jüngst im EN-Gespräch. Mit null Punkten aus der Hinserie verloren die Elmshorner zwar auch die Spiele beim Rückrundenauftakt, allerdings waren die Spielstände zum Schluss der Begegnungen nicht mehr so zerschmetternd hoch wie noch einige Wochen zuvor. Doch der Eindruck wandelt sich erneut ins Negative. Mit 40:104 kassierten die Elmshorner vor kurzem gegen die BG Harburg-Hittfeld die vierte Hunderter-Schlappe der laufenden Saison. Und jetzt? 50 Punkte Rückstand in eigener Halle gegen den Tabellenzweiten der Liga.

Das Saisonziel Klassenerhalt scheint angesichts von neun Punkten Rückstand auf den Vorletzten (Bramfelder SV II) und 15 Punkten Differenz auf den sicheren Ligaplatz sechs sowie nur noch fünf verbleibenden Spielen in weite Ferne gerückt.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen