Integrationsprojekt : Elmshorner St. Nikolai Kirche thematisiert Flucht und Ankommen durch Kunst

Deborah Dillmann - Presseausweis.JPG von 25. September 2020, 18:15 Uhr

shz+ Logo
Sie haben sich für das Integrationsprojekt stark gemacht: Rotary-Präsidentin Sabine Neuenfeldt (von links), Künstler Anders Petersen, Künstlerin Inga Momsen, Peter Jepsen von der Stadt, Pastorin Mirjam Kull, Bürgermeister und Lions-Präsident Volker Hatje und Ali Evcil von der Türkisch-Islamischen Gemeinde.

Sie haben sich für das Integrationsprojekt stark gemacht: Rotary-Präsidentin Sabine Neuenfeldt (von links), Künstler Anders Petersen, Künstlerin Inga Momsen, Peter Jepsen von der Stadt, Pastorin Mirjam Kull, Bürgermeister und Lions-Präsident Volker Hatje und Ali Evcil von der Türkisch-Islamischen Gemeinde.

Kunstworkshop auf dem Alten Markt: Bei der Gestaltung eines Ankers sind Passanten, Interessierte und Geflüchtete ins Gespräch gekommen.

Elmshorn | Zwei weiße Zelte, ein Anker und jede Menge Bastelmaterialien – so sah es am Mittwoch (23. September) auf dem Alten Markt in Elmshorn aus. Dort lud die St. Nikolai Kirche von 11 bis 16 Uhr unter dem Motto „geflüchtet, gemeinsam, gestalten“ zu einem Mitmach-Kunstworkshop zum Thema Flucht und Ankommen ein. Betreut wurde er von der Flensburger Künstlerin I...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen