Konzert in Hamburg : Elmshorner Musikschüler begeistern im Chilehaus

Die Elmshorner Musikschüler präsentierten sich in Hamburg.
Die Elmshorner Musikschüler präsentierten sich in Hamburg.

Auftritt in der Klaviergalerie C. Bechstein in der Hamburger Innenstadt.

shz.de von
28. Mai 2013, 08:45 Uhr

Elmshorn | Schülerinnen und Schüler der Musikschule Elmshorn waren in Hamburg zu Gast. In der Klaviergalerie C. Bechstein im Chilehaus gestalteten die Jugendlichen ein Konzert und zeigten ihr Können.

Mit kleinen Stückchen der Anfängerliteratur über "Take Five" von Paul Desmond und "He`s a Pirate" aus dem Film "Fluch der Karibik" bis zu Werken von Mozart und Beethoven war für das Publikum sehr gut die kontinuierliche Entwicklung einer soliden, guten Ausbildung der Musikschüler zu erkennen.

Höhepunkte waren die Beiträge von Sontje Zimmermann, die ihr Prüfungsprogramm zur Aufnahme zum Musikstudium vortrug. Mit Werken von Bach (Präludium und Fuge c-Moll), Bartok (Suite op.14) und Chopin (Etüde op.10, Nr. 3 in E-Dur) überzeugte sie das Publikum. Ein besonderes Erlebnis für alle Pianisten war das Spiel am Bechstein Konzertflügel M/P 192. Nicht oft ergibt sich für die Jugendlichen die Möglichkeit, so einem Instrument Töne zu entlocken.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen