Bundeswettbewerb Mathematik : Elmshorner Mathe-Talent Annrieke Wulf belegt zweiten Platz in Schleswig-Holstein

Deborah Dillmann - Presseausweis.JPG von 12. Dezember 2020, 18:15 Uhr

Die 26-Jährige von der Beruflichen Schule des Kreises Pinneberg teilt sich Rang zwei mit Maria Matthis aus Lübeck.

Elmshorn | Mathe – für viele eine verhasste Erinnerung aus Schulzeiten. Annrieke Wulf hat damit aber überhaupt keine Schwierigkeiten. Die Schülerin aus Elmshorn hat im diesjährigen Bundeswettbewerb Mathematik den 2. Platz in Schleswig-Holstein belegt. Das stand nach der zweiten Hausaufgabenrunde fest. Die 26-Jährige, die die 13. Klasse der Beruflichen Schule des ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen