Umfrage : Elmshorner Gymnasien kehren zum G9-System zurück. Ist das der richtige Weg?

Die Elsa-Brändström-Schule und die Bismarckschule trennen sich vom G8-System.
Foto:

Die Elsa-Brändström-Schule und die Bismarckschule trennen sich vom G8-System.

Eltern, Schüler und Lehrer sind sich in Elmshorn einig in ihrer Entscheidung. G8 oder G9 – wie lautet Ihre Meinung?

shz.de von
19. Januar 2018, 16:00 Uhr

Elmshorn | Eltern, Schüler und Lehrer waren sich an beiden Elmshorner Gymnasien einig: Die Elsa-Brändström-Schule und die Bismarckschule wollen nicht an G8 festhalten, sondern – wie es das Schulgesetz vorsieht – zum alten G9-System zurückkehren. Die Allgemeine Hochschulreife nach neun Jahren – ist das wirklich der richtige Weg? Wäre ein G8-Gymnasium in der größten Stadt des Kreises nicht eine sinnvolle Alternative gewesen – zumal die Erich Kästner Gemeinschaftsschule mit ihrer Oberstufe ebenfalls das Abi in neun Jahren anbietet? Ihre Meinung ist gefragt. 

Beide Elmshorner Gymnasien kehren zum alten G9-System zurück. Ist das der richtige Weg?

zum Ergebnis
 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen