Elmshorn wächst auch im Juni

shz.de von
12. August 2013, 03:59 Uhr

Elmshorn | Nach dem bombastischen Anstieg der Einwohnerzahlen im Mai (plus 65) hat Elmshorn im Juni noch einmal nachziehen können. Laut aktueller Statistik des Einwohnermeldeamtes waren, mit Stichtag 30. Juni, 49 735 Personen in Elmshorn gemeldet. Ein Plus von 18 Menschen gegenüber der Zahl von Ende Mai. Auffallend viele Menschen zog es im Monat Juni nach Elmshorn. 253 Personen weist die Statistik aus. In den Monaten zuvor lag dieser Wert meist um 230. Demgegenüber suchten 205 Einwohner einen neuen Lebensmittelpunkt. Ein im Verhältnis zum Zuzug niedriger Wert.

Verlieren tut Elmshorn beim Wachstum erneut bei der Differenz aus Geburten und Sterbefällen. Dort weist die Statistik 28 Babys und 58 Todesfälle aus.

Aufs Jahr gesehen legte die Einwohnerzahl in den ersten sechs Monaten 2013 um 117 Personen zu. Auch in diesem Zahlen zeigt sich, dass das Wachstum von Zuzügen geprägt ist. 1482 Personen zogen nach Elmshorn, während 1233 die Stadt verließen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen