1,7 Millionen Euro Mehrkosten : Elmshorn: Politik verweigert vorerst finanziellen Nachschlag fürs Haus der Technik

brameshuber_christian_20171127_75R_3326_klein.jpg von 06. Oktober 2020, 17:14 Uhr

shz+ Logo
Das Pumpenhaus im Haus der Technik: Der Hochbau verzögert sich. Die Politik gab 1,7 Millionen Euro vorerst nicht frei.

Das Pumpenhaus im Haus der Technik: Der Hochbau verzögert sich. Die Politik gab 1,7 Millionen Euro vorerst nicht frei.

Stadtrat Bredemeier forderte eine Entscheidung zum Weiterbau. Doch die Politik hat noch ganz viele Fragen.

Elmshorn | „Von Anfang an vermurkst“: Das Fazit von Andreas Hahn (CDU) zum Bauvorhaben Haus der Technik blieb unwidersprochen. Zum Widerspruch fand sich auch kein Argument. Das Pumpenhaus wurde von Tiefbauern geplant und der Weiterbau des Hochbaus  – 29 Büros für die Stadtverwaltung sollen entstehen – entpuppt sich immer mehr als finanzielles Fass ohne Boden. Die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen