Betrieb nach Pleite eingestellt : Elmshorn: Im Sportlife-Fitnessstudio wird nicht mehr trainiert

Avatar_shz von 04. September 2019, 09:45 Uhr

shz+ Logo
Der Hotelbetrieb an der Hamburger Straße in Elmshorn läuft weiter. Die Zukunft des Fitnessstudios ist allerdings nach der Insolvenz noch ungewiss.
Der Hotelbetrieb an der Hamburger Straße in Elmshorn läuft weiter. Die Zukunft des Fitnessstudios ist allerdings nach der Insolvenz noch ungewiss.

Sowohl für Mitglieder als auch Hotelgäste ist der Club geschlossen. Auch die vier Mitarbeiter wurden entlassen. Einen neuen Käufer gibt es für das Restaurant.

Elmshorn | Der Unternehmer Harald Claussen aus Kölln-Reisiek hat mit mehreren Unternehmen eine Pleite hingelegt. Für das Restaurant im Elmshorner Sportlife-Komplex an der Hamburger Straße wurde inzwischen ein Käufer gefunden. Das Fitnessstudio dagegen hat geschlossen. 350 Mitglieder können nicht mehr trainieren. Wer sein Geld zurückhaben will, muss sich beim Inso...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen