Insgesamt 3000 Euro : Elmshorn: Bürgerstiftung sammelt Spenden für Wendepunkt und Jugendhaus

brameshuber_christian_20171127_75R_3326_klein.jpg von 17. Dezember 2020, 12:57 Uhr

shz+ Logo
Olaf Seiler (von links) und Dr. Ernst Thies von der Bürgerstiftung Elmshorn überreichen den symbolischen Scheck an Wendepunkt-Geschäftsführer Dirk Jacobsen.

Olaf Seiler (von links) und Dr. Ernst Thies von der Bürgerstiftung Elmshorn überreichen den symbolischen Scheck an Wendepunkt-Geschäftsführer Dirk Jacobsen.

Unterstützung in schwierigen Zeiten: Die Bürgerstiftung Elmshorn hatte schon im Frühjahr einen Spenden-Aufruf gestartet.

Elmshorn | Kontaktbeschränkungen und Hygieneregeln: Gerade in Zeiten der Pandemie ist es für Einrichtungen wie den Wendepunkt wichtig, Beratungen und Therapiesitzungen auch online zu ermöglichen. Da kommt die Spende der Bürgerstiftung Elmshorn in Höhe von 2.500 Euro genau zum richtigen Zeitpunkt. Von dem Geld konnte der Wendepunkt jetzt 3 Laptops für das mobile A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen