Ellerbeker Open bereits zum 14. Mal ausgetragen

tcellerbekwappen

shz.de von
14. August 2018, 10:55 Uhr

Die Ellerbeker Open sind ein traditionsreiches Tennisturnier. Vergangenes Wochenende fanden sie nun bereits zum 14. Mal statt. „Viele Teilnehmer sind schon seit der ersten Stunde dabei, das finde ich toll“, freut sich Gerda Sonntag vom Tennisclub Ellerbek, auf dessen Anlage das Turnier ausgetragen wurde. 103 Akteure waren es insgesamt, die sich auf den Weg nach Ellerbek machten. Der älteste Spieler war stolze 80 Jahre alt. Neben Konkurrenz und Wettkampf gab es auch ganz viel Teamarbeit. Denn aufgrund des Regens mussten die Plätze bis zu drei Mal täglich trockengelegt werden. Dabei halfen etliche Tennisspieler und fungierten als Einheit. Am Finaltag war es aber zuviel des Regens und die Turnierleitung war gezwungen, die Hauptfinalrunden in der Halle des Hamburger SV und in Halstenbek-Rellingen auszutragen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen