Eine Familie kommt auf den Hund

shz.de von
19. April 2016, 17:17 Uhr

Dana Gringel wollte keinen Hund, die Tochter schon. Kaum ist der Welpe im Haus, hat ihn die Mutter an der Backe; aber dass es so schlimm wird, hätte sie doch nicht gedacht. Zwölf Mal Gassi gewesen, aber sieben Mal in die Wohnung gepinkelt! Die Familie leidet tiefste Qualen, aber hält durch. Am Ende wird alles gut, das neue Familienmitglied entpuppt sich als echter Freund und zeigt wie es geht: das Leben an sich und das Glücklichsein im Hier und Jetzt.

Dana Gringel: Unser Jüngster hat 4 Pfoten, Bastei Lübbe, Köln 2015, 222 Seiten, 9,99 Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen