Elmshorn : EBS-Schulleiter Uwe Lorenzen: Im Team war er der Erste

IMG_7680.jpg von 25. Juni 2019, 12:00 Uhr

shz+ Logo
17 Jahre lang war Uwe Lorenzen Leiter der Elsa-Brändström-Schule. Auch das moderne neue Logo am Mensa-Gebäude zeugt vom Wandel im Schulalltag, den er mit initiiert hat.
17 Jahre lang war Uwe Lorenzen Leiter der Elsa-Brändström-Schule. Auch das moderne neue Logo am Mensa-Gebäude zeugt vom Wandel im Schulalltag, den er mit initiiert hat.

17 Jahre lang hat er die EBS geführt: ruhig, klar, weitsichtig. Am Dienstag wird er in den Ruhestand verabschiedet.

Elmshorn | Natürlich kann er verstehen, dass seine Schüler freitags auf die Straße gehen. „Die Klima-Diskussion betrifft ihre Zukunft, sie engagieren sich für die Welt, in der sie leben sollen, das ist doch lobenswert“, sagt Uwe Lorenzen. Ganz enthusiastisch darf der Rektor der Elmshorner Elsa-Brändström-Schule (EBS) aber nicht sein. Schließlich muss er von Amts...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen