zur Navigation springen
Elmshorner Nachrichten

17. August 2017 | 16:01 Uhr

Dunkle Wolken verhindern Film-Genuss

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Das war für die Film-Fans aus der Krückaustadt und Umgebung natürlich eine herbe Enttäuschung: Am Freitagabend wurde der Auftakt zu der diesjährigen „Picknick Open Air Kino“-Reihe des Elmshorner Stadtmarketing-Vereins knapp 90 Minuten vor Beginn der Aufführung der britischen Filmkomödie „Es ist kompliziert…!“ aus dem Jahr 2015 mit Simon Pegg und Lake Bell in den Hauptrollen aufgrund der schlechten Wetterlage abgesagt.

Noch eine Stunde vor dem offiziellen Einlass zu der Veranstaltung im Skulpturengarten am Torhaus zeigte sich das Team um Stadtmarketing-Chefin Manuela Kase optimistisch und bereitete vor Ort alles für einen unterhaltsamen Kino-Abend im Freien vor. „Zu dem Zeitpunkt gingen wir auch noch davon aus, dass der starke Regen rechtzeitig aufhören würde“, erklärte Kase, die auch betonte, dass „Regen allein“ kein Problem für das Picknick-Kino gewesen wäre. „Doch eine Stunde später sah es nach einem schweren Gewitter aus, und da beschlossen wir gegen 20.30 Uhr, den Termin definitiv abzusagen“, so Kase. Dies geschah „schweren Herzens“ und nicht unbedingt mit dem Gefühl, die „richtige Entscheidung“ getroffen zu haben.

Und in der Tat: Wie sich später herausstellte, blieb das befürchtete Gewitter aus und auch die Niederschlagsbelastung ließ im weiteren Verlauf des Abends nach. „Das konnten wir natürlich nicht ahnen, und eine Entscheidung mussten wir vorher fällen“, erklärte Kase, die auch bedauert, dass es für diese ausgefallene Vorstellung keinen Ersatztermin geben wird.

Wer den angekündigten Streifen dennoch sehen möchte, muss auf Alternativen wie DVD oder Internet-Stream ausweichen. Nichtsdestotrotz soll es mit dem „Picknick Open Air Kino“ am Probstendamm in diesem Sommer weitergehen. Der nächste Termin ist für Freitag, 8. Juli, geplant. Dann steht die Aufführung des Spielfilms „Ein Geschenk der Götter“ auf dem Programm. Beginn ist um 22 Uhr, Einlass ab 20 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro.

www.stadtmarketing-elmshorn.de




zur Startseite

von
erstellt am 27.Jun.2016 | 16:01 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen