Im Bahnhof Elmshorn : Drogenfund bei Kontrolle: Mann händigt Polizei Marihuana aus

Die Beamten hatten den Mann am Dienstagabend überprüft. Nach dem Rauschgift mussten sie nicht suchen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

cut.jpg von
13. Mai 2020, 10:52 Uhr

Elmshorn | Bei einer Kontrolle im Elmshorner Bahnhof hat die Bundespolizei eine kleine Menge Rauschgift sichergestellt. Das berichtete Polizeisprecher Hanspeter Schwartz am Mittwoch (13. Mai). Der Fall hatte sich am...

honrEsml | ieB ernie loKlronet im nrorEhlmes ahhfBon tah eid peosBulnieidz niee keneli Meneg hcifsatRug eeslhtcielgsr.t Dsa eciehetbrt lpeerszrohceiPi Henpretsa carhwzSt am tcMthowi .3(1 ).iaM

rDe llaF aetth ihcs am sbgDienetaand 2.1( )iaM engeg 18 rhU eer.nigte mI haohBnf nhEroslm lernotlktnroei zneisisolenuptdB eenni .Mnan rseDei nnekot ishc tlau hrSztwca naeswsi,eu cdjeoh dhgteäin edr r3eg-hJi3ä edn Beemant auf hrNafaecg ahcn emigtrmthefü shatcRgifu ine hcetTün imt uahaariMn aus. Daibe llos es cshi um twea fnüf Gmarm rde ogeDr lgahteend n.ehba

Die ienisdzlsptBoenu etllsnte ads ahtgfiucRs .criesh rDe aMnn usms nun imt mneie atnrrSeeafhrfv engwe tVßsorese genge asd zeuggmissuBttnetbteäle nehenc.r

XLHTM ckBlo | ucllttanmBohiori frü kilrAet

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert