Elmshorn : Die Nacht, in der die Bomben fielen: Ein Zeitzeuge berichtet

Vor 75 Jahren wurde Elmshorn während des Zweiten Weltkriegs bei der Operation „Butcher“ von 13.000 Bomben getroffen.

shz.de von
02. August 2018, 22:00 Uhr

Elmshorn | Vor 75 Jahren wurde Elmshorn während des Zweiten Weltkriegs bei der Operation „Butcher“ von 13.000 Bomben getroffen. 61 Elmshorner verloren ihr Leben, 2435 wurden obdachlos. 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen