Tag des offenen Denkmals in Elmshorn : Die gelbe Villa war mal weiß

Avatar_shz von 09. September 2019, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Die gelbe Villa von 1906 gehört heute der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde.

Die gelbe Villa von 1906 gehört heute der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde.

Viele Besucher schauten sich an fünf Standorten um.

Elmshorn | „Die große Freitreppe ging hier los, wo Sie stehen.“ Wolf-Dieter Sprunck sieht sich als den „letzten Zeitzeugen“ aus der Vergangenheit des Hauses, er ergänzt immer wieder aus seinen Erinnerungen und einem alten Fotoalbum, das er mitgebracht hat. Sprunck ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen