zur Navigation springen

125 Jahre FFW Klein Nordende : Die Freiwillige Feuerwehr feiert an gleich drei Tagen

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Vom 4. bis 6. September: Weinfest, „jubilympische Spiele“ sowie ein Familientag mit Spiel und Spaß

Klein Nordende | Die Vorfreude bei der Feuerwehr Klein Nordende steigt. Von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. September, wird in Klein Nordende der 125. Geburtstag der Feuerwehr gefeiert. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Weinfest, „jubilympische Spiele“ sowie ein Familientag.

Wie groß die Vorfreude der Feuerwehrkameraden auf das Jubiläumswochenende ist, lässt sich nicht nur an der Uhr, die auf der Homepage der Wehr die Zeit bis zum Jubiläumswochenende anzeigt, ablesen. Zahlreiche Plakate und selbstverständlich das große Strohfeuerwehrfahrzeug an der Klein Nordender Dorfstraße sind ebenfalls deutliche Hinweise auf das Veranstaltungswochenende.

Der Freitag, 4. September, steht ganz im Zeichen des großen „Feuerwehr-Weinfests“ Die Besucher dürfen sich ab 19 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule Klein Nordende auf interessante Weine von der Mosel, aus Rheinhessen und Baden-Würtemberg freuen. Musikalisch abgerundet wird der erste Festtag durch den Musikzug der Feuerwehr Wacken (die „Wacken Firefighters“). Darüber hinaus erleben die Weinfestbesucher an diesem Abend die besten Filmbeiträge der befreundeten Feuerwehren in Sachen „jubilympisches Feuer“.

Klein Nordendes Wehrführer Martin Höppner (l.) und sein Stellvertreter Florian Schinckel laden zum Jubiläumswochenende mit Weinfest und Tag der Feuerwehr. (Foto: Kamin)
Klein Nordendes Wehrführer Martin Höppner (l.) und sein Stellvertreter Florian Schinckel laden zum Jubiläumswochenende mit Weinfest und Tag der Feuerwehr. (Foto: Kamin)
 

Die „jubilympischen Spiele“ ab 10 Uhr und die „R.SH-DJ-Night“ mit André Santen als Jubiläumsfeier in der Bürgermeister-Hell-Halle ab 19.30 Uhr stehen am Sonnabend, 5. September, im Mittelpunkt. Besucher dürfen sich an diesem Tag auf amüsante und herausfordernde Spiele für die Feuerwehrleute sowie eine lange Tanznacht freuen. Die Karten für die Partynacht kosten zehn Euro und sind im Vorverkauf montags ab 19.30 Uhr in der Feuerwache erhältlich.

Das „neue“ Klein Nordender Feuerwehrfahrzeug: Ein deutlicher HInweis auf die Jubiläumsfeiern am ersten Septemberwochenende. (Foto: Kamin)
Das „neue“ Klein Nordender Feuerwehrfahrzeug: Ein deutlicher HInweis auf die Jubiläumsfeiern am ersten Septemberwochenende. (Foto: Kamin)
 

Familientag heißt es schließlich am Sonntag, 6. September, ab 11 Uhr. Ob Oldtimer- und Blaulichfahrzeugausstellung ob Hüpfburgen, Kinderspiele oder Kinderschminken, ob Rundfahrten, Hubschrauberrundflüge oder ein großes Kuchenbüfett. Spiel und Spaß stehen am Sonntag auf jeden Fall im Vordergrund.

Die Feuerwehr bittet an allen drei Tagen zu Fuß oder per Fahrrad zum Veranstaltungsgelände rund um die Feuerwache und die Grundschule zu kommen, da kaum Parkplätze zur Verfügung stehen.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen