Der Frühling kann kommen

Exklusive Produkte werden in Horst präsentiert.
Exklusive Produkte werden in Horst präsentiert.

„LebensArt“: Große Messe für Garten, Wohnen und Lifestyle in den Horster Elbmarschenhallen

von
25. Januar 2014, 16:00 Uhr

Draußen ist derzeit Dauerfrost angesagt. Doch wer trotzdem Inspirationen für die diesjährige Gartensaison sammeln will, ist bei der „LebensArt Indoor“ genau richtig. Vom 21. bis 23. Februar wird die Messe bereits zum dritten Mal in der Elbmarschenhalle in Horst veranstaltet und bildet damit gleichzeitig den Saisonauftakt für die bundesweit beliebte und etablierte Ausstellungsreihe „LebensArt – Messe für Garten, Wohnen und Lifestyle“.

Am bewährten Konzept haben die Organisatoren nichts geändert – namhafte regionale und überregionale Aussteller präsentieren in Horst ihre Produkte zum Thema Haus und Garten wie beispielsweise Blumen, Pflanzenarrangements oder Schaugärten, Möbel und Wohnideen, Schmuck, Accessoires, erlesene Stoffe, ausgefallenes Design, Wellnessangebote, Mode, Kunst, Glas oder auch Silber. Auch die lukullischen Genüsse kommen nicht zu kurz: Feine Köstlichkeiten können an vielen Ständen probiert werden. Ein buntes Rahmenprogramm mit einer vielfältigen Palette an kunsthandwerklichen Vorführungen und Aktionen zum Mitmachen runden die Messe ab.

Veranstalter der Messe ist die AgenturHaus GmbH mit Hauptsitz in Lübeck. Wer als Aussteller noch dabei sein möchte, sollte sich zeitig bei den beiden zuständigen Projektleitern Ulla Hiltafski und Christian Schlender unter den E-Mail-Adressen hiltafski@das-agenturhaus.de beziehungsweise schlender@ das-agenturhaus.de anmelden, da die besten Standflächen schnell vergriffen sind.

Geöffnet ist die „LebensArt Indoor“ von Freitag, 21., bis Sonntag, 23. Februar, täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt sechs Euro, ermäßigt fünf Euro, Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren zahlen drei Euro und Kinder bis einschließlich zwölf Jahre haben freien Eintritt. Weitere Informationen können im Internet abgerufen werden.

>www.lebensart-messe.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen