zur Navigation springen

LebensArt Indoor : Deko-Trends und Kochvorführung

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Erlesenes und Schönes für Haus und Garten auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 10.000 Quadratmetern.

Horst | Das Kochtheater von Lars Ginsberg zählt zu den Highlights der diesjährigen Messe „LebensArt Indoor“. In mehreren Kochshows zeigt der Gourmetkoch, wie Köstlichkeiten am Herd produziert werden können. Am Eröffnungstag erhielt er prominente Assistenten. Der Pinneberger Kreispräsident Burkhard Tiemann, Steinburgs Landrat Torsten Wendt und Horsts Bürgermeister Ernst-Wilhelm Mohrdiek durften Ginsberg zur Hand gehen und auch etwas lernen.

„Haben Sie schon einmal Mayonnaise selbst gemacht?“, fragte Koch Lars Ginsberg den Steinburger Landrat und zeigte ihm gleich, wie es geht. Am Ende der Show gab es unter anderem ein Risotto sowie Garnelen-Frikadellen. Auf der diesjährigen Messe „LebensArt Indoor“ in den Elbmarschenhallen in Horst gibt es jede Menge Angebote rund um Haus und Garten, Dekorationen und Lifestyle und auch etwas zu gewinnen.

Die Messe „LebensArt Indoor“ in den Elbmarschenhallen in Horst, Horster Viereck, ist heute, Sonnabend, 28. Februar, und morgen, Sonntag, 1. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis für die Messe beträgt sieben Euro, ermäßigt sechs Euro, Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren haben freien Eintritt. Weitere Informationen können im Internet unter www.lebensartmesse.de nachgelesen werden.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Feb.2015 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen