Elmshorn : Das Programm in der 4. Adventswoche

Kutschfahrten durch die Innenstadt werden wieder am Sonnabend von 11 bis 16 Uhr angeboten .
Kutschfahrten durch die Innenstadt werden wieder am Sonnabend von 11 bis 16 Uhr angeboten .

Elmshorner feiern die Vorweihnachtszeit mit dem Stadtwerke Eisvergnügen und dem Lichtermarkt.

Avatar_shz von
17. Dezember 2014, 16:00 Uhr

Elmshorn | Viel Musik der unterschiedlichsten Stilrichtungen, Budenzauber, Eislaufen, Kutschfahrten und mehr – auch in der vierten Adventswoche bieten der Elmshorner Lichtermarkt und das Stadtwerke Eisvergnügen eine breite Palette an Unterhaltung. So spielt zum Beispiel die aufstrebende Elmshorner Band „Five2Five“ mit fünf Talenten aus dem Bereich der Rockmusik genauso auf wie die Bläser aus der Feldstraße von der Gemeinschaft in der Landeskirche oder eine Akkordeongruppe unter der Leitung der Elmshorner Stadtkulturpreisträgerin Susanne Drdack. Mit Sicherheit auch ein Höhepunkt: Die Aufführung des Weihnachtsoratorium I-III von Johann Sebastian Bach mit der Kantorei St. Nikolai.

Als besonderer Service wieder wie an allen Adventssonnabenden ist das Parken auf Parkflächen und in Parkhäusern der Stadt ebenso kostenlos wie die Stadtbusfahrten. Und sowohl an der Eisbahn als auch auf dem Lichtermarkt gibt es kostenloses WLAN, weil das Unternehmen Kabel Deutschland dort Hotspots mit leistungsfähiger Kabel-Infrastruktur eingerichtet hat.

Die einzelnen Programmpunkte in dieser Woche

Lichtermarkt

Sonnabend, 20. Dezember

  • ab 11 Uhr: Deutsches Rotes Kreuz verkauft beliebte Erbsensuppe, solange der Vorrat reicht.
  • 11 bis 19.30 Uhr: Round Table verkauft Glühwein für einen guten Zweck vor Engbers.
  • 11-13 Uhr: Akkordeongruppe unter der Leitung von Susanne Drdack, Lichtermarkt Elmshorn.
  • 11-16 Uhr: Romantische Kutschfahrten durch die Innenstadt, Start an der Nikolaikirche, Erwachsene fünf Euro, Kinder drei Euro.
  • 14-16 Uhr: Elmshorner Engel verteilen kleine Geschenke, Lichtermarkt.
  • 15.30 Uhr: Weihnachtliche Blasmusik mit der evangelischen Gemeinde in der Feldstraße.
  • 16 Uhr: Kinder-Weihnachtsoratorium mit der Kantorei St. Nikolai, Nikolaikirche. Sprecher: Matthias Wichmann.
     

Sonntag, 21. Dezember

  • 18 Uhr: Weihnachtsoratorium I-III von Johann Sebastian Bach mit der Kantorei St. Nikolai. Leitung: Kristian Schneider. Sopran: Dorothee Fries. Alt: Nicole Dellabona. Tenor: Stephan Zelck. Bass: Christfried Biebrach.
Eisvergnügen

Donnerstag, 18. Dezember:

  • 17-18 Uhr: Eislaufkurse, drei Euro plus Eintritt.

Freitag, 19. Dezember:

  • Newcomer Bands zwischen 19 und 21.30 Uhr.
    Um 19 Uhr: Five2Five, Eintritt frei.
    Um 20 Uhr: Cruise. Eintritt frei.

Sonnabend, 20. Dezember:

  • 19-21.30 Uhr: Sixty-5-Hits der 60er. Eintritt frei.
 
zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen