Shopping-Sonntag in Elmshorn : Das Interesse ist da – aber geringer als üblich

Avatar_shz von 06. September 2020, 20:56 Uhr

shz+ Logo
Für Ellen Kaiser aus Klein Nordende ist die Maske „schon etwas Selbstverständliches“.
Für Ellen Kaiser aus Klein Nordende ist die Maske „schon etwas Selbstverständliches“.

Der erste verkaufsoffene Sonntag in Corona-Zeiten sorgt in Elmshorn für gemischte Reaktionen.

Elmshorn | Sobald die Regenschauer eine Lücke lassen, ist die Königstraße gut gefüllt mit Menschen. Sie klönen und tragen Taschen, schieben Kinderwagen und begutachten Schaufenster; in den Cafés sind viele Tische besetzt. Normaler Betrieb an einem verkaufsoffenen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen