Zahl der Infizierten steigt : Corona in SH: Erstes Todesopfer im Kreis Pinneberg

shz+ Logo
corona2_imago.jpg

Die Person gehörte zur Hochrisikogruppe. Bislang wurden im Kreis Pinneberg mehr als 150 Infizierte gemeldet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. März 2020, 18:25 Uhr

Elmshorn | Der von der Corona-Pandemie im landesweiten Vergleich besonders stark betroffene Kreis Pinneberg hat im Zusammenhang mit dem Virus das erste Todesopfer zu beklagen. Wie Kreissprecher Oliver Carstens mitte...

nrsEohml | reD vno edr C-rmadieonoanPe im latendeswine hreiVegcl edsbrsneo arskt fteberfeno rKeis enPrnbgei hta mi amnhsgeaZmun mit edm uisVr sda serte sreedpTfoo uz .nbeekgla

ieW reihpsKerrcse ilOerv tersnsaC tei,itmtel tis ma t,oMhitcw .26 ,zäMr eeni ehj-iär7g8 rauF vn.esrortbe haNc ameftnrnoInio ovn h.szde ehneadtl es ihcs um enei noiee,nrhcsrT dei mi hmrslernEo senuKnkahar nalehtbde dewur. Sie thrögee rzu cp.rkgproeiuosiHh aitmD dnsi chan snAuftuk edr esellLeeetadmsdln rlitwimeetel fünf sheenMnc in Sellgwsct-iheionHs na dne engFlo nvo i91odvC- bego.rnste

leAl euantelkl tinEenulgcnwk zmu oCrisonrvua ni srneemu rcLeiitevk dnu afu rde eoDrissieets asod.h.cno/erz

Dei Zalh dre lcsihcewhnai iezfeinnIrt im eKsir bga stesarnC am regostDnan imt 515 na, 33 hrem lsa onch am woi.Mthtc asgeItmsn niese 21 enMshcne ni neihsclirk gnue,aBhnld alle ndeaern in clhrsieähu atauenrQnä.

Im nusnhmagZaem itm red Vrrentesoben üwerd unn edr cwnegtkAsnuesg .nsrittoreuekr leAl rkKeoennsnpttao wndüre tbrpfüüre ndu alslf tngöi rlii.eots

heMr mzu m:eahT -eItaCnfennrokioon ni eSigwnoHhesi:ll-cts An esiend rOnet rwdeu dsa suVir csgwneeainhe

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen