Interview : Chefarzt Ulf Radunski: „Sport lässt einen länger leben”

Avatar_shz von 19. August 2020, 13:20 Uhr

shz+ Logo
PD Dr. med. Ulf Radunski wuchs in Nordhessen auf und studierte in Göttingen. Mehr als zehn Jahre lang war er am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf aktiv. Seit Anfang 2020 ist er Chefarzt der Kardiologie der Regio-Kliniken.
PD Dr. med. Ulf Radunski wuchs in Nordhessen auf und studierte in Göttingen. Mehr als zehn Jahre lang war er am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf aktiv. Seit Anfang 2020 ist er Chefarzt der Kardiologie der Regio-Kliniken.

Der leitende Mediziner der Kardiologie der Regiokliniken im Kreis Pinneberg erklärt, warum körperliche Aktivität gerade heutzutage wichtig ist.

Elmshorn | Sport und Gesundheit sind eng miteinander verknüpft. PD Dr. med. Ulf Radunski (39), Chefarzt der Kardiologie der Regio-Kliniken, spricht im Interview mit Redakteur Kornelius Krüger über seine ärztlichen Erfahrungen mit Profisportlern und worauf Freizeitsportler beim Training achten sollten. Radunski erklärt zudem, warum ab einem gewissen Alter regelmäß...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen