Buttermarkt: Schranke seit Wochen defekt

Die Schranke ist seit Wochen dauerhaft geöffnet.
Die Schranke ist seit Wochen dauerhaft geöffnet.

shz.de von
14. August 2018, 17:26 Uhr

Bis zu drei Stunden kostenlos auf dem Buttermarkt parken: Das hatte – wie berichtet – die Elmshorner CDU vorgeschlagen. Doch wer möchte, kann den ganzen Tag sein Auto auf dem Buttermarkt abstellen – ohne einen Cent zu bezahlen. Und das seit Wochen. Die Schranke zum Probstendamm ist offen und Buttermarkt-Parker können auf dieser Seite die ansonsten kostenpflichtige Stellplatzanlage einfach verlassen.

Was ist da los? „Die Schrankenanlage ist defekt“, erklärt gestern Malte Schmidt vom zuständigen Flächenmanagement der Stadt Elmshorn. Und er macht keinen Hehl daraus, dass die Reparatur deutlich länger dauert als zunächst geplant. „Erst musste festgestellt werden, was an der Anlage defekt ist und jetzt warten wir auf das benötigte Ersatzteil“, betont Schmidt. Die Bewirtschaftung des Parkplatzes und die Wartung der Anlagen übernimmt für die Stadt Elmshorn eine Firma. Noch steht laut Schmidt nicht fest, wann die Schranke am Probstendamm wieder geschlossen werden kann.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen