Buntes Sommerfest beim Seniorenclub

Der Westerhorner Seniorenclub lud zum Sommerfest in den Lindenhof ein. Für Unterhaltung sorgte Harald Lill (links).  Foto: caw
Der Westerhorner Seniorenclub lud zum Sommerfest in den Lindenhof ein. Für Unterhaltung sorgte Harald Lill (links). Foto: caw

shz.de von
14. August 2013, 03:09 Uhr

Westerhorn | Einmal im Jahr lädt der Seniorenclub Westerhorn zu einem Sommerfest in den Lindenhof ein. Rund 20 Gäste folgten dieses Mal dem Ruf von Clubchefin Helga Stiewe und ihrem Team. Auf dem Programm stand ein leckeres Büfett, gezaubert vom Rhodos-Wirt Pantelis Vassiliou. Für Unterhaltung sorgte der Sparrieshooper Harald Lill, der die Runde mit kleinen Geschichten auf Platt und Hochdeutsch, sowie mit Liedern zum Mitsingen und Schunkeln unterhielt.

Der Westerhorner Seniorenclub feiert in diesem Jahr seinen 27. Geburtstag. "Wir sind kein Verein, sondern ein loser Zusammenschluss", erklärt Stiewe. Geleitet wurde der Club über 15 Jahre hinweg von Walter Coenen, bevor Herta Lassmann die Federführung übernahm, die wiederum von Helga Stiewe abgelöst wurde. "Man muss nicht erst 60 Jahre alt werden, um bei uns mitmachen zu dürfen", betont die Clubchefin. Jeder Bürger sei stets herzlich willkommen.

Auch die nächste Veranstaltung ist bereits terminiert. Am 12. September treffen sich die Senioren im Lindenhof zum Kaffee-und-Kuchen-Nachmittag. Wer dabei sein möchte zahlt sechs Euro. Erwartet wird ein musikalischer Überraschungsgast.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen