Hörnerkirchen : Bunter Abend der Grundschüler begeistert

Hökis Grundschüler bewiesen ihr Bühnen-Talent. Foto: Wittmaack
Hökis Grundschüler bewiesen ihr Bühnen-Talent. Foto: Wittmaack

Ein Jahr lang hatten Jungen und Mädchen für ihren Auftritt geprobt - jetzt traten sie vor ausverkauftem Haus auf.

Avatar_shz von
04. Juni 2013, 08:52 Uhr

Hörnerkirchen | Der "Bunte Abend" der Dritt- und Viertklässler ist längst schon zu einer festen Institution an der Grundschule Hörnerkirchen geworden. Da verwundert es nicht, dass in der benachbarten Sporthalle auch dieses Mal wieder kein Platz frei blieb. Drei Aufführungen gab es insgesamt. "So bekommen nicht nur die Eltern, sondern auch Großeltern und Freunde die Chance, live dabei zu sein, wenn die Kinder auf der Bühne stehen", erklärte Rektorin Ursula Harms.

Ein Jahr lang hatten die Jungen und Mädchen für ihren großen Auftritt geprobt. "Diese Vorstellungen sind die ideale Möglichkeit, dass unsere Schüler ihr Können auch einmal vor großem Publikum zeigen können", sagte Harms. Auf der Bühne zu bewundern waren dieses Mal unter anderem die Instrumente AG, die Tanz AG, sowie die Arbeitsgemeinschaft "Plattdeutsch". Eingeleitet wurde das Programm vom Schulchor, der aus Schülern der ersten bis vierten Klassen besteht. Den Schlusspunkt setzte die Tanz AG mit "We will rock you".

Die übrigen Arbeitsgemeinschaften wie die Spiele AG oder die Kunst AG zeigten die Ergebnisse ihrer Arbeit während einer Werkschau in einem abgetrennten Teil der Sporthalle. Vertreten waren dabei auch die älteren Flex-Schüler. Sogar eine eigene "Kids News"-Zeitung gab es. Alle Programmpunkte des bunten Abends bestritten die Grundschüler übrigens selbst. Sogar die Moderation. Die lag in den Händen von Mitgliedern der Moderatoren AG und war allein schon das Kommen wert. Für das leibliche Wohl sorgten Mitglieder des Schulvereins, die Würstchen, Brezel und Popcorn verkauften.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen