BMTV weiter nach Aufholjagd

shz.de von
10. Oktober 2018, 13:13 Uhr

Dank einer Aufholjagd in der zweiten Halbzeit sind die Handballer des Barmstedter MTV II in die zweite Runde des Just-as-Well Pokals eingezogen. Der Bezirksligist feierte einen 24:19-Auswärtssieg beim TV Fischbek IV. Gegen das Team aus der Kreisklasse erzielte Stephan Rickert die meisten Tore für die Gäste. Er stand am Ende bei acht Treffern. Zur Pause lag der Favorit noch mit 10:14 zurück, doch nach dem Ausgleich durch Lars Bornholdt (50.) zog der BMTV innerhalb kürzester Zeit davon.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen