BMTV II-Herren erleben Debakel

bmtv

Avatar_shz von
18. Dezember 2017, 10:48 Uhr

Zum Jahresabschluss musste die Zweitvertretung des Barmstedter MTV eine herbe Niederlage hinnehmen. Der Tabellenletzte der Landesliga Gruppe 2 wurde vom Drittletzten SC Alstertal-Langenhorn II mit 26:12 (11:6) regelrecht zerlegt. Die hiesigen Handballer wussten lediglich in der Anfangsphase die Partie offen zu gestalten. Nach dem Anschlusstreffer zum 3:4 (15. Minute) nahm das Übel fortan seinen Lauf. Die Hausherren zogen peu a peu davon und so sollte bereits nach knapp 40 Minuten die Vorentscheidung fallen (15:8). Mit nunmehr einem Unentschieden, acht Niederlagen und keinem einzigen Erfolg zeigt der Pfeil aus Sicht der Barmstedter eindeutig in Richtung Abstieg.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen