Biikebrennen am Theater

shz.de von
05. Februar 2016, 14:15 Uhr

Um die Tradition des „Biikebrennens“ in Nordfriesland geht es am Mittwoch, 17. Februar, um 19 Uhr am Elmshorner „Forum Baltikum – Dittchenbühne“. Referent ist Professor Thomas Steensen vom Bredstedter „Nordfriisk Instituut“. Im Anschluss gibt es – ganz nach friesischer Art – Grünkohl mit süßen Kartoffeln. Was hat es mit diesem immer im Februar gefeierten Fest auf sich? Und: Was macht das Besondere der friesischen Kultur aus? Antworten auf diese und andere Fragen wird Professor Steensen im Rahmen eines „Friesischen Abends“ geben.
Der Eintritt pro Person – einschließlich Grünkohl – beträgt 15 Euro. Anmeldungen unter (0  41  21) 8  97  10 oder per E-Mail unter buero@dittchenbuehne.de entgegen.

Weiterbildung zum Meister



Am Donnerstag, 11. Februar, informiert die Wirtschaftsakademie (Ramskamp 8) um 17 Uhr über die Weiterbildung zu Industrie- und Logistikmeistern (IHK). Informationen und Anmeldung zur kostenlosen Infoveranstaltung bei Christiane Becker unter (0  41  21)79  51  30 oder per E-Mail an christiane.becker@wak-sh.de.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen