zur Navigation springen
Elmshorner Nachrichten

24. Oktober 2017 | 08:44 Uhr

Bewegend

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Mark O’Sullivan – Jimmy, Jimmy

shz.de von
erstellt am 28.Dez.2013 | 00:33 Uhr

sind nur wenige Sekunden – doch sie ändern alles. Plötzlich ist im Leben der 16-jährigen Eala nichts mehr, wie es einmal war. Bei einem Autounfall wird ihr Vater schwer verletzt. Er überlebt, doch denkt und handelt fortan wie ein Zehnjähriger, fühlt sich zu allem Überfluss auch noch von einem fremden Mann verfolgt und massiv bedroht.

Schließlich kann Ealas Vater wieder zu Hause aufgenommen werden. Doch der Umgang mit der neuen Situation ist für Eala, ihre beiden Geschwister und ihre Mutter eine wahre Zerreissprobe, in der jeder verzweifelt versucht, den richtigen Umgang mit dem schweren Los des Vaters zu finden.

„Jimmy, Jimmy“ – ein Jugendbuch – ist die bewegende Geschichte einer Familie, die es kaum hätte schlimmer treffen können. Eala, die sympathische, wenn auch schwer pubertierende, Erzählerin überzeugt. Und ihr Bericht bewegt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen