Elmshorn : Betrunkener randaliert in Tankstelle

Ein alkoholisierter 29-jähriger Elmshorner hat am Sonnabend gegen 20 Uhr an der Aral-Tankstelle an der Werner-von-Siemens-Straße für einen Polizeieinsatz gesorgt.

shz.de von
09. November 2014, 15:33 Uhr

Elmshorm | Ein alkoholisierter 29-jähriger Elmshorner hat am Sonnabend gegen 20 Uhr an der Aral-Tankstelle an der Werner-von-Siemens-Straße für einen Polizeieinsatz gesorgt. Zuvor hatte er im WC der Tankstelle randaliert und einen Papierspender von der Wand gerissen.

Während der Aufnahme des Sachverhalts durch die Polizei beschimpfte und beleidigte er die Ordnungshüter unentwegt. Der mit 2,1 Promille alkoholisierte junge Mann wurde zuerst in Gewahrsam genommen, aber nach zwei Stunden wieder auf freien Fuß gesetzt.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen