Senioren-Union : Besuch in Fuhlsbüttel

Ein Löschfahrzeug  der Flughafenfeuerwehr konnte die Gruppe der Senioren-Union aus der Nähe bestaunen.
Ein Löschfahrzeug der Flughafenfeuerwehr konnte die Gruppe der Senioren-Union aus der Nähe bestaunen.

Während eines Besuchs des Hamburger Flughafens hat die Elmshorner Senioren-Union an einer Führung der Flughafenfeuerwehr teilgenommen.

shz.de von
02. Juni 2014, 16:00 Uhr

Elmshorn | Während eines Besuchs des Hamburger Flughafens hat die Elmshorner Senioren-Union an einer Führung der Flughafenfeuerwehr teilgenommen. Während des Aufenthalts in Fuhlsbüttel sahn sich die Gruppe unter anderem die Flughafen-Modellschau an. „Funksprüche, Triebwerkgeräusche und vibrierende Sitze verstärken das Gefühl des Mittendrinseins und ließen uns zu Co-Piloten und den simulierten Flugbetrieb lebendig werden“, so der Vorsitzende der Senioren Union Volker Claaßen. Anschließend besuchte die Gruppe aus der Krückaustadt die Flughafenfeuerwehr. „Hier erhielten wir umfangreiche Eindrücke in die Arbeit und die Einsatzgebiete und konnten die imposanten Löschfahrzeuge wie den Z8 aus der Nähe bestaunen“, so Claaßen.

Auf einer Vorfeld-Rundfahrt hatten die 16 Gäste Gelegenheit, hinter die Kulissen des Flughafens zu blicken. Ganz aus der Nähe bestaunten sie die komplexe Abfertigung eines Flugzeuges. „Pure Faszinationen“, so Claaßen, erlebte die Gruppe als ein Flugzeug mit 300 Stundenkilometern startete.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen