Bismarckschule : Besuch aus den Niederlanden

Gruppe aus Zoetermeer zu Besuch in der Krückaustadt.

shz.de von
06. Mai 2013, 09:04 Uhr

Elmshorn | An der Bismarckschule konnte vor kurzem Besuch aus den Niederlanden begrüßt werden: Eine Gruppe von Schülern und Lehrern aus der südholländischen Stadt Zoetermeer kam zu Besuch in die Krückaustadt. 21 Schüler aus der achten Klasse des Oranje Nassau College aus Zoetermeer bei Den Haag waren mit ihrer Klassenlehrerin Suzanne t’Hoen und dem Koordinator Henry van der Vegt nach Elmshorn gekommen. Für die Zeit ihres Aufenthalts waren die Niederländer in den Familien ihrer Partnerschüler untergebracht.

Das Oranje Nassau College ist die siebte Partnerschule der Bismarckschule - nach Schulen in Frankreich, Großbritannien, Russland, Georgien, der Slovakei und Ungarn. Dazu kommen weitere Möglichkeiten des Schüleraustausches im Rahmen des Comenius-Projekts.

Bei dem Austauschprogramm geht es darum, den Lebensstil eines anderen Landes kennenzulernen, den dortigen Schulalltag zu erleben und die jeweilige Region kennenzulernen. So stand für die Niederländer beispielsweise auch ein Besuch in Hamburg auf dem Programm.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen