zur Navigation springen
Elmshorner Nachrichten

21. August 2017 | 20:43 Uhr

Neues Ranking : Bestnoten für Nordakademie

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Die Hochschule der Wirtschaft schneidet gut ab. Die Studenten sind zufrieden.

Elmshorn | Gute Noten für die Nordakademie beim Hochschulranking. In den drei dualen Bachelorstudiengängen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik gelang es der privaten Hochschule vor allem im Bereich Studierbarkeit mit besten Noten deutschlandweit zu überzeugen. So loben die Elmshorner Studierenden vor allem die angemessenen Teilnehmerzahlen in den Seminaren, die Qualität der Studienorganisation sowie den Zugang zu den Lehrveranstaltungen. Das teilte die die Elmshorner Hochschule mit.

Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) untersucht regelmäßig die Qualität von fast 10.000 Studiengängen an über 300 Universitäten und Fachhochschulen und befragt dazu unter anderem Studierende und Professoren. Bei diesem umfassendsten und detailliertesten Ranking im deutschsprachigen Raum erreichte die Elmshorner Nordakademie auch 2017 mit ihren dualen Bachelorstudiengängen Spitzenplätze.

In der Kategorie „Studierbarkeit“ lagen die Werte bei allen drei Studiengängen zwischen 1,5 und 1,7. Neben der gut bewerteten Studierbarkeit an der Nordakademie schätzen die Studierenden laut CHE darüber hinaus im besonderen Maße die Organisation der Auslandsaufenthalte sowie die hervorragende Ausstattung der IT- sowie Ingenieurlabore. „Dies ist eine Bestätigung unserer stetigen Bemühungen, bestmögliche Studienbedingungen für unsere Studierenden auf unserem Campus zu schaffen“, kommentiert Professor Dr. Stefan Behringer, Präsident der Nordakadmie, das gute Ranking-Ergebnis.

Lediglich der Punkt „Prüfungen“ wird mit Noten zwischen 2,0 und 2,4 von den Studierenden schlechter bewertet und liegt mit 0,2 beziehungsweise 0,3 Punkten unter dem deutschlandweiten Mittelwert. „Dieser Umstand ist einer Besonderheit des dualen Studiums geschuldet: Das theoretische Wissen muss in kürzerer Zeit vermittelt werden und die Prüfungen konzentrieren sich auf eine Woche pro Semester. Dennoch belegen unsere Studienerfolgsquoten von 90 Prozent, dass die Masse unserer Studierenden den hohen Leistungsanforderungen gerecht wird und ihren Abschluss an der Nordakadmie erreicht“, erläuterte Jörg Meier, Kanzler der Hochschule, die Ergebnisse. Generell sind die Studierenden aller drei dualen Bachelorstudiengänge mit der Nordakademie zufrieden, so das Fazit des CHE-Rankings. Besonders erfreulich jedoch ist die Entwicklung im Studiengang „Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)“. Hier erreicht die Elmshorner Nordakademie in allen Kategorien die Spitzengruppe.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 12.Mai.2017 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen