Insassen hören lauten Knall : Bei Elmshorn: Auto brennt auf der A23 aus – Feuerwehren im Einsatz

Avatar_shz von 15. Januar 2021, 21:09 Uhr

shz+ Logo
Als die Helfer am Einsatzort auf der A23 kurz hinter Elmshorn eintrafen, stand der VW Golf bereits komplett in Flammen

Als die Helfer am Einsatzort auf der A23 kurz hinter Elmshorn eintrafen, stand der VW Golf bereits komplett in Flammen

Der Fahrer konnte den Wagen noch rechtzeitig stoppen. Wenig später stand das ganze Auto in Flammen.

Horst/Elmshorn | Offenbar war ein technischer Defekt die Ursache: Kurz nachdem Fahrer und Beifahrer beim Überholen einen lauten Knall gehört haben, ist am Freitagabend (15. Januar) ihr Auto auf der A23 bei Elmshorn ausgebrannt. Nach ersten Angaben vom Einsatzort konnten sich die beiden Insassen noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die A23 musste in Fahrtrichtung Nor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert