zur Navigation springen
Elmshorner Nachrichten

23. Oktober 2017 | 05:02 Uhr

Bedarf an Kita-Betreuung: Umfrage gestartet

vom

shz.de von
erstellt am 04.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Kreis Steinburg | Ab August 2013 haben Kinder ab Vollendung des ersten bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres einen Rechtsanspruch auf einen Platz in einer Kindertages einrichtung oder bei einer Tagespflege. Wie sieht der Bedarf im Kreis Steinburg aus? "Anfang Mai bekommen alle Steinburger Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren - das sind über 3000 Familien - Post von der Kreisverwaltung," erklärt Jugendhilfeplaner Stefan Rönnau vom Steinburger Jugendamt. "Der Brief enthält einen Fragebogen mit dessen Hilfe möglichst genau der Bedarf an Krippen- und Tagespflegeplätzen im Kreis ermittelt werden soll." Der Kreis nimmt damit an einem bundesweiten Forschungsprojekt des Forschungsverbundes TU Dortmund und Deutsches Jugendinstitut (DJI) teil. "Wir wollen nicht ins Blaue hinein, sondern den Wünschen und Bedürfnissen entsprechend planen. Außerdem kosten Bau, Betrieb und Unterhaltung der Krippen Geld. Auch deshalb ist eine bedarfsgerechte Planung unser Ziel", sagt Landrat Torsten Wendt. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig und anonym, die Rücksendung portofrei. Spätestens bis zum 1. Juni sollen die Fragebögen zurückgeschickt werden. Infos bei Stefan Rönnau unter (0 48 21) 6 93 98.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen