Barmstedt will fit in den Frühling

Voller Begeisterung dabei: In Barmstedt wird in diesem Jahr tüchtig trainiert.  Foto: en
Voller Begeisterung dabei: In Barmstedt wird in diesem Jahr tüchtig trainiert. Foto: en

Aktion im Hallenbad stößt auf großes Interesse / Nach dem Sport gab es das gesunde Büfett

Avatar_shz von
05. Mai 2011, 08:04 Uhr

Barmstedt | "Bauch rein, Kopf hoch, anspannen!" Elke Kunde weiß, mit welchen Anweisungen sie vom Beckenrand aus die Gruppe im Wasser zu sportlicher Betätigung anspornen kann. Zur Aktion "Fit in den Frühling" waren im Barmstedter Hallenbad 40 Gäste erschienen, die einen besonderen Schwimmnachmittag erleben wollten. Und der war randvoll gepackt mit Überraschungen. "Wir haben gemeinsam super Stunden voller Spaß und Kurzweil erlebt", bilanzierte Kunde.

Allein der Beginn war eine Augenweide. Elkes BMTV-Schwimmmädels boten eine Synchron-Showeinlage. Der Star unter den jungen Sportlerinnen war Joy Kunde: Die Siebenjährige sprang beherzt für eine 15-Jährige ein und bewältigte ihre Aufgabe souverän.

Den erwachsenen Teilnehmern wurden Wassergymnastik, Aqua Fitness und Aqua Walking geboten. Entspannung lieferte zwischendurch das Schaukeln auf den Wellen. Wer wollte, erhielt von Schwimmmeister Hans-Jürgen Garbade eine wohltuende Hot-Stone-Massage. Höhepunkt war die Suche nach den fittesten Senioren. Unter Leitung von Apotheker Hans Hackland maßen sich die Teilnehmer an Land in Kraft, Koordination und Gleichgewicht und füllten einen Fragebogen zum Thema Gesundheit aus. Gesund ging es auch am Büfett zu: Es gab Müsli und Obst.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen