Arbeitsjubiläen bei Niebuhr in Elmshorn

Ehrung bei Niebuhr an der Hamburger Straße v.l.: Geschäftsführer  Christian Reinstrom und Betriebsleiter Tim Schwichtenberg mit den Jubilaren Wolfgang Hoffmann (40 Jahre) und Thorsten Kellner (25 Jahre) sowie Geschäftsführer Jürgen Reinstrom.  Foto: pe
Ehrung bei Niebuhr an der Hamburger Straße v.l.: Geschäftsführer Christian Reinstrom und Betriebsleiter Tim Schwichtenberg mit den Jubilaren Wolfgang Hoffmann (40 Jahre) und Thorsten Kellner (25 Jahre) sowie Geschäftsführer Jürgen Reinstrom. Foto: pe

shz.de von
07. August 2013, 03:59 Uhr

Elmshorn | Gleich zwei langjährige Mitarbeiter feierten am 1. August Dienstjubiläen bei der Firma Niebuhr in Elmshorn. Wolfgang Hoffmann begann am 1. August 1973 seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann für Eisenwaren und Hausrat und verdiente damals 250 DM. Damals gab es nach zwei Lehrjahren eine Prüfung als Verkäufer und nach bestandener Prüfung nach dem dritten Lehrjahr war man Einzelhandelskaufmann. Im Laufe der Jahre hatte Wolfgang Hoffmann sich für verschiedene Warenbereiche spezialisiert und leitet heute die Versandabteilung und das Großteillager für Sanitär und Heizung an der Hamburger Straße. Thorsten Kellner lernte ebenfalls bei Niebuhr den Beruf des Einzelhandelskaufmann im Bereich Eisenwaren und ist ein gefragter Berater für das Haustechniksortiment bei Niebuhr an der Hamburger Straße. Beide Jubilare bekamen Urkunden der IHK, Blumen und ein Geldgeschenk.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen