Bürgermeisterwahl in Elmshorn : Analyse zu den sozialen Netzwerken: Der Wahlkampf tobt auf Facebook

brameshuber_christian_20171127_75R_3326_klein.jpg von 17. September 2019, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Fast alle Kandidaten waren auf Facebook präsent.

Fast alle Kandidaten waren auf Facebook präsent.

Es wird diffamiert, beleidigt, angefeindet und manipuliert.

Elmshorn | Die Elmshorner Bürgermeisterwahl ist Geschichte. Redakteur Christian Brameshuber analysiert für shz.de an dieser Stelle das Verhalten der Kandidaten und die Ergebnisse. Mehr Analysen zur Bürgermeisterwahl lesen Sie hier. Mit nur einem Post tausende Elmshorner erreichen. Die Verlockung war groß – für alle Kandidaten.  Und so tummelten sich Hatje, Ahsbah...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen