Mit drei Promille : An Ampel umgefallen: Mofafahrer rollt betrunken durch Elmshorn

Avatar_shz von 03. Mai 2019, 14:30 Uhr

An einer roten Ampel fiel der 57-Jährige schließlich von seinem Fahrzeug. Ein Autofahrer bemerkte die Alkoholfahne.

Elmshorn | Er war so betrunken, dass er sich nicht mehr auf seinem Gefährt halten konnte: Ein 57 Jahre alter Uetersener war am Donnerstag um 17 Uhr mit seinem Mofa auf dem Heidmühlenweg unterwegs. An der roten Ampel in Höhe der Kreuzung Hebbelstraße musste er anhalten – und fiel mit seinem Zweirad um. Ein Autofahrer wollte ihm helfen, bemerkte Atemalkohol und ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert